Tiger Woods Vermögen

Tiger Woods Vermögen
Tiger Woods Vermögen

Tiger Woods Vermögen | Er ist der reichste Sportler der Welt. Mit einem geschätzten Nettovermögen von über 705 Millionen Euro ist Tiger Woods nicht nur der zweitreichste Afroamerikaner der USA, sondern auch der erfolgreichste Golfer in der Geschichte des Sports.

Der Großteil dieses Reichtums wurde direkt durch die Golfindustrie geschaffen, insbesondere durch Preisgelder und exklusive Werbeverträge mit renommierten Geldverleihern. In die Berechnung des Nettovermögens werden jedoch Vermögenswerte wie Immobilien und Autos einbezogen und nicht nur die Barreserven allein.

Bislang hat Tiger Woods allein 124,73 Millionen US-Dollar Preisgeld in der Golfbranche angehäuft. Insgesamt war er über 13 Jahre lang die Nummer eins unter den Golfern der Welt und regierte in diesem Sport. Tiger genießt derzeit nach einer langwierigen Rückenverletzung eine Wiederbelebung seines Spiels.

Dadurch konnte er im September 2018 nach längerer Pause und mehreren verpassten Chancen ein weiteres Golfturnier gewinnen. Daraus resultierte der unglaubliche Major-Sieg beim „Masters“-Turnier im April 2019.

Privat geht es schon lange, aber es läuft nicht mehr rund. Da war einerseits der Affären Skandale, an den man sich kaum noch erinnerte, andererseits ging es um Medikamente. Er wurde im Mai 2017 von der Polizei wegen Fahrens unter Alkohol- oder Drogeneinfluss festgenommen.

Insgesamt soll er unter dem Einfluss von fünf verschiedenen verschreibungspflichtigen Medikamenten gestanden haben. Woods leidet unter starken Schmerzen und Schlafstörungen, weshalb er zur Linderung seiner Beschwerden regelmäßig schmerzstillende Medikamente einnimmt.

Ein verschreibungspflichtiges Opioid namens Hydrocodon, besser bekannt unter dem Markennamen Vicodin, war sein ständiger Begleiter. Er nahm an einem professionellen Supervisionsprogramm teil, um seinen Medikamentenkonsum in den Griff zu bekommen. Er war erfolgreich.

Wenn es um Tiger Woods geht, weiß man nie, was als nächstes passieren wird. Wir müssen abwarten, welche Skandale er sich in Zukunft einfallen lässt, um uns auf Trab zu halten.

Eldrick Tont Woods, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Tiger Woods, wurde am 30. Dezember 1975 in der kalifornischen Stadt Zypern geboren. Während die Mehrheit der Profisportler schon im Kindesalter Interesse an der Sportart zeigt und Erfahrungen aus erster Hand sammelt, begann das regelrechte Wunderkind Woods bereits im Kindesalter mit dem Golfspielen, etwa im Alter von sechs oder sieben Jahren .

Als Ergebnis wurde berichtet, dass er beim Golfspielen Windels trug, um den Stil seines Vaters zu imitieren, was er während des Tragens tat. Diese Eigenschaft hätte ihn sofort berühmt machen sollen, als er als Kind im Fernsehen auftrat, da er mit seiner frühen Affinität zum Golf dafür bekannt war, das Publikum in den Vereinigten Staaten zu überraschen und zu begeistern.

Das erste Mal, dass Tiger Woods an einem Turnier teilnahm, war, als er acht Jahre alt war, und es war zu dieser Zeit noch in der Amateurliga. Dennoch war es ein bedeutender Meilenstein für den jungen Woods, da er durch seine Leistung die Zuversicht gewann, tatsächlich ein besonderer Golfer zu sein.

Er gewann die Junior World Golf Meisterschaft insgesamt sechsmal, laut offiziellem Titel, und verteidigte seinen Titel dabei auch dreimal hintereinander. Bereits mit dieser außergewöhnlich hohen Erfolgsquote konnte er einen neuen Weltrekord aufstellen.

Es sollte jedoch noch mehr kommen. Er gewann dreimal in Folge die World Golf Meisterschaft (jetzt bekannt als Amateurliga für Erwachsene), eine Leistung, die zuvor von niemand anderem vollbracht worden war.

Tiger Woods Vermögen
Tiger Woods Vermögen

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *