Anna Dushime Lebenslauf

Anna Dushime Lebenslauf
Anna Dushime Lebenslauf

Anna Dushime Lebenslauf | 2016 wurde sie Creative Director der Werbeagentur Stoyo. Seit September 2018 arbeitet sie als Chefredakteurin bei der Berliner Produktionsfirma Steinberger Silberstein, die verschiedene Formate für Sender wie Funk, ARD und ZDF produziert.

Ein Drittel des Politik- und Popkultur-Podcasts hartunfair widmet sich diesem Thema. Neben Zeit Online schreibt sie für BuzzFeed und was wäre wenn Magazin, und ihre Zeit Online Kolumne “Bei aller Liebe” erscheint alle zwei Wochen.

Lustig, freundlich und ehrgeizig sind drei Wörter, die mir in den Sinn kommen. So beschreibt sich Anna Dushime, eine 31-jährige Frau. Anna wurde in Kigali, Ruanda geboren und wuchs im Ruhrgebiet und in England auf. Heute lebt sie in Berlin und gilt vielen als journalistisches Wunderwerk.

Anna ist Chefredakteurin von Steinberger Silberstein und Autorin der Dating-Kolumne „Bei aller Liebe“ für die deutsche Tageszeitung TAZ. Zu ihren weiteren Aktivitäten gehört es, mit ihren beiden Freundinnen Yelda Türkmen und Ari Christmann einen politischen Popkultur-Podcast namens hartunfair zu moderieren sowie regelmäßig für Zeit Online, Buzzfeed und verschiedene andere Medien zu schreiben.

Wir haben mit Anna Dushime über ihr künstlerisches Schaffen gesprochen.Die Journalistin Anna Dushime moderiert einen neuen Podcast namens “1000 erste Dates”, in dem sie Gäste zu ihren abenteuerlichen ersten Dates, wunderbaren Gefühlen und intimen Begegnungen interviewt. Es findet ein Vorstellungsgespräch statt.

Jeder von uns kann sich wahrscheinlich an mindestens ein denkwürdiges Dating-Erlebnis erinnern, egal ob es neugierig, aufregend oder einfach nur sehr, sehr heiß war. Diese Geschichten stellt die Journalistin Anna Dushime nun in ihrem neuen Podcast „1000 First Dates“ zusammen, der die Hörer auf eine emotionale Achterbahnfahrt durch die Welt des Datings mitnimmt.

Ihre Gäste erzählen Geschichten von unvergesslichen zufälligen Begegnungen, dreitägigen One-Night-Stands, Familientreffen beim ersten Date und unvergesslichen Momenten im Kinosaal.

Neben ihrer Arbeit an “1000 erste Dates” engagiert sich Anna Dushime in verschiedenen Funktionen in der Politik, unter anderem als “taz”-Kolumnistin, Chefredakteurin der Websites “Browser Ballet” und “Aurel Original” sowie im Podcast “Hart unfair”.

Im Gespräch mit der Journalistin besprechen wir die gesellschaftspolitische Komponente des Datings, aber auch gute und schlechte Dates, überholte Normen und Intimität in Zeiten von Corona. Außerdem erklärt Anna Dushime, warum sie im Vergleich zu einigen ihrer Gäste im Podcast fast prüde ist und teilt mit uns eine persönliche Dating-Etage.

Es gibt viele verschiedene Arten von perfekten Dates, aber es gibt auch vermeintlich harmlose Dating-Affären – die du im Podcast erfährst – die ich absolut verabscheue, wie zum Beispiel mit dem Partner spazieren zu gehen.

Tatsächlich hatte ich schon vor der Pandemie eine Phobie vor dem Gehen. Jeder, der in den Zug einsteigen will, sollte folgende Ansage lesen: Ich hasste es, spazieren zu gehen, als die Musik in den kleinen Clubs noch lief, als sie noch in den kleinen Clubs lief.

Anna Dushime Lebenslauf
Anna Dushime Lebenslauf

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.