Omar Haijawi-Pirchner Eltern

Omar Haijawi-Pirchner Eltern
Omar Haijawi-Pirchner Eltern

Omar Haijawi-Pirchner Eltern | In der österreichischen Bundespolizei bekleidet Omar Haijawi-Pirchner den Rang eines Brigadegenerals. Seit dem 1. August 2017 ist er Direktor des Niederösterreichischen Landeskriminalamtes und damit der jüngste Beamte seines Landes in einem solchen Amt.

Er leitet seit Anfang Dezember 2021 die neugegründete Direktion für Staatssicherheit und Nachrichtendienst. Er ist längst gehandelt, nun steht der Preis fest: Omar Haijawi-Pirchner, ein ehemaliger Mordermittler, der war zuletzt Leiter des Niederösterreichischen Landeskriminalamtes, wird neuer Leiter der Inneren Staatssicherheit, teilte die österreichische Regierung heute mit.

Der “neue” Polizeigeheimdienst wird den von Krisen geplagten “alten” Dienst ablösen.BVT wird in DSN umbenannt. Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung wird künftig in Direktion Staatssicherheit und Nachrichtendienst umbenannt, mit einer klaren Trennung zwischen den beiden Aufgabenbereichen.

Um Platz für mehr Soldaten zu schaffen, wird die notorisch schwer zu sichernde Rennwegkaserne stillgelegt und durch die Hightech-Meidlinger-Kaserne ersetzt.Zum neuen Leiter des Landeskriminalamtes NÖ wurde der stellvertretende Landeskriminalpolizeichef Omar Haijawi-Pirchner berufen.

Im Februar 2019 entdeckte eine beim Niederösterreichischen Landeskriminalamt eingesetzte Sonderermittlungsgruppe unter der Leitung von Haijawi-Pirchner eine europaweit tätige kriminelle Vereinigung, die durch den Einsatz binärer Optionen einen Schaden von mehreren hundert Millionen Euro verursacht hatte, so die Ergebnisse der Untersuchungsgruppe.

Im Rahmen der Operation Krähe, die 2019 mit Ermittlungen gegen eine Bande im Bereich organisierte Kriminalität beauftragt war, war Haijawi-Pirchner deren Direktor für das Jahr 2019.

In Österreich und anderen europäischen Ländern war die Ermittlungsgruppe erfolgreich in Ermittlung und Festnahme der Täter von insgesamt 13 vollendeten oder versuchten Einbrüchen in Geldautomaten sowie zahlreicher anderer Straftaten durch den Einsatz modernster Ermittlungstechniken.

Das brutale Vorgehen der Tätergruppe sowie ihre Festnahme erregten europaweit große mediale Aufmerksamkeit.Von April bis Mai 2019 reiste Haijawi-Pirchner in die USA, um am „International Visitor Leadership Program“ teilzunehmen, einem vom US-Außenministerium geförderten internationalen Austauschprogramm.

Dort nahm er an einer Reihe internationaler Konferenzen und Treffen zur globalen Sicherheit sowie zum internationalen Kampf gegen organisierte Kriminalität und terroristische Aktivitäten teil.

Seine betriebswirtschaftliche Ausbildung fand von 2019 bis 2020 am EMCA Campus Leobersdorf in Kooperation mit der Katholischen Hochschule Murcia in Leobersdorf statt und er erhielt nach Abschluss eines Magisterstudiums in diesem Bereich den von der spanischen Universität geförderten Ttulo.

Die österreichische Wirtschafts- und Industriespionage war Gegenstand einer wissenschaftlichen Arbeit von Haijawi-Pirchner, die auch Kooperationsmodelle zwischen den österreichischen Sicherheitsdiensten und Wirtschaftsunternehmen des Landes untersuchte.

Sein ungewöhnlicher Vorname löst bei anderen häufig negative Reaktionen aus. Das Niederösterreichische Landeskriminalamt hat zum 1. August einen neuen Leiter, der die 280 dort beschäftigten Mitarbeiter betreut. Der KURIER sprach mit Oberstleutnant Omar Haijawi-Pirchner über seine Erziehung, seinen beruflichen Werdegang und seine Zukunftspläne als Leiter der Kriminalpolizei.

Omar Haijawi-Pirchner Eltern
Omar Haijawi-Pirchner Eltern

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *