Toto Wolff Vermögen

Toto Wolff Vermögen
Toto Wolff Vermögen

Toto Wolff Vermögen | Torger Christian “Toto” Wolff ist ein österreichischer Motorsport-Manager, Investor und ehemaliger Rennfahrer, der seit mehr als zwei Jahrzehnten in der Branche tätig ist.

Er besitzt 33 Prozent der Anteile am Mercedes-AMG Petronas F1 Team und ist Teamchef und Chief Executive Officer des Teams.Obwohl Toto ein begrenztes Interesse an der Schule hatte, erwies er sich als außergewöhnlicher Schüler.

Mit einem Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien konnte er von seinem Erfolg profitieren. Ein Ausflug nach Amsterdam mit anschließendem Gegenbesuch auf dem legendären Nürburgring – der aufgrund seiner Länge von über 20 Kilometern auch als einer der anspruchsvollsten der Welt gilt – weckte jedoch noch größere Sehnsucht.

Toto wollte Rennfahrer werden und hatte keine anderen Ambitionen.Seine Motorsportkarriere begann in der Österreichischen Formel Ford Meisterschaft und der Deutschen Formel Ford Serie, wo er in beiden Meisterschaften Dritter wurde.

1994 gewann er seine Klasse beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und startete in den folgenden Jahren in der FIA-GT-Meisterschaft und der italienischen GT-Meisterschaft.

Wenn es um Investitionen geht, gründete Wolff 1998 Marchfifteen und 2004 Marchsixteen Investments, die sich beide zum Zeitpunkt ihrer Gründung auf Internet- und Technologieunternehmen konzentrierten.

Er ist spezialisiert auf strategische Beteiligungen an mittelständischen Industrieunternehmen und börsennotierten Unternehmen, zu seinen Kunden zählen unter anderem Williams F1 und die deutsche HWA AG.

Toto Wolff hat etwas geschafft, wovon viele Rennfahrer und normale Leute nie zu träumen gewagt hätten. Nicht nur seine Rennkarriere, die er inzwischen aufgegeben hat, hat ihm Glück gebracht, sondern auch seine Familie. Obwohl er ein erfolgreicher Geschäftsmann ist, ist er zu einem der reichsten Bürger Österreichs aufgestiegen.

1998 gründete der Multimillionär seine Venture-Capital-Gesellschaft Marchfifteen, mit der er 2006 das 24-Stunden-Rennen von Dubai gewann.

Seine Einnahmen stammen nicht nur aus dem Motorsport, sondern auch aus klugen Investitionen in verschiedene Technologien sowie aus internetbasierte Unternehmen und Risikokapital. Toto Wolff verfügt laut Forbes über ein geschätztes Vermögen von 345 Millionen Euro.

Im April 2020 wurde bekannt, dass Wolff als leitender Ingenieur zum britischen Sportwagenhersteller Aston Martin gewechselt ist. Durch die Investition von 40 Millionen Euro in das Traditionsunternehmen konnte er sich eine 0,95-Prozent-Beteiligung an dem Unternehmen sichern, das auch eine Rückkehr in die Formel 1 plant.

Die Beteiligung steht nach Mercedes-Angaben nicht im Widerspruch zum Unternehmensprofil Engagement im Mercedes-Formel-1-Team, da Daimler seit 2013 an dem britischen Unternehmen beteiligt ist.

Einige Monate bevor der Österreicher seine Investition tätigte, investierte sein Freund Lawrence Stroll 600 Millionen Dollar in Aston Martin , wo er auch als Vorstandsvorsitzender fungieren wird.

Noch unglaublicher ist es, wenn man bedenkt, dass Toto Wolff erst 17 Jahre alt war, als er sich zum ersten Mal für den Motorsport interessierte. Aufgrund der Tatsache, dass viele erfolgreiche Persönlichkeiten des Motorsports seit ihrer Kindheit ihr Leben diesem Sport verschrieben haben, bestritt beispielsweise Niki Lauda sein erstes Rennen jedoch erst mit 19 Jahren.

Toto Wolff hatte das große Glück, einen Freund zu haben, der ihm eine tiefe Leidenschaft für den Motorsport einflößte und ihn ermutigte, diesem nachzugehen. Inzwischen hat sich der Österreicher in seiner Wahlheimat Schweiz, nahe dem malerischen Bodensee, niedergelassen.

Mit einer siebten Doppel-Weltmeisterschaft in Folge im Jahr 2020 hat sich Mercedes einen Platz in den Geschichtsbüchern gesichert. Damit wird der bisherige Rekord von sechs aufeinanderfolgenden Konstrukteursmeisterschaften, die Ferrari von 1999 bis 2004 hielt, gebrochen und ein neues Allzeithoch aufgestellt.

In der folgenden Saison, beim Großen Preis von Portugal 2020, wurde Lewis Hamilton der erfolgreichste Fahrer in Bezug auf Rennsiege. Beim Großen Preis von Türkei sicherte sich Hamilton seinen siebten Fahrerweltmeistertitel und knüpfte damit an Michael Schumachers Allzeit-Rekord von sieben Titeln.

Seit Einführung des Turbo-Hybrid-Reglements im Jahr 2014 hat Mercedes 110 von 158 Rennen gewonnen. Wolff leitet das Team seit 2014. Das Team hat sich 117 von 158 Pole Positions, 72 von 316 möglichen Starts aus der ersten Reihe geholt und 229 von 316 möglichen Podestplätzen.

In den drei Jahren, seit Wolff zu Mercedes gekommen ist, hat das Team eine Gewinnquote von 64 Prozent angehäuft.Nach Abschluss der Formel-1-Saison 2020 unterzeichnete Wolff einen neuen Vertrag mit Mercedes, in dem er für mindestens weitere drei Jahre als Teamchef und CEO fungieren wird.Das Nettovermögen von Toto Wolff wird im Jahr 2020 auf 700 Millionen Franken geschätzt.

Toto Wolff Vermögen
Toto Wolff Vermögen

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *