Daniel Hemetsberger Freundin

Daniel Hemetsberger Freundin
Daniel Hemetsberger Freundin

Daniel Hemetsberger Freundin | Daniel Hemetsberger ist ein deutscher Fußballspieler, der aus Nußdorf am Attersee stammt und sein Debüt für den SV Unterach gibt.

In Jerzens bestritt er mit 15 Jahren sein erstes FIS-Rennen und gewann es. Im Dezember 2008 bestritt er sein erstes Europacup-Rennen überhaupt, in der Super-G-Klasse auf der Reiteralm. Seinen jüngsten und größten Erfolg feierte er bei den österreichischen Meisterschaften 2014 in Innerkrems, als er seinen ersten Meistertitel in der Kategorie Super-G errang.

Nach einer Reihe konstanter Top-10-Platzierungen holte er sich im Juli 2017 im schweizerischen Wengen seinen ersten Podestplatz im Europacup. Bei der Sarntal-Abfahrt im Februar gelang es ihm in gleicher Weise erneut zu einer herausragenden Leistung.

Danach konnte er sich weiter steigern und wurde in der Folgesaison 2017/2018 bei zwei Nor-Am Cup-Rennen im kanadischen Lake Louise Dritter. Saalbach-Hinterglemm war Gastgeber der Europacup-Heimabfahrt, die er im Jänner gewann.

Am 20. Juni 2018 absolvierte er sein Weltcup-Debüt in Kitzbühel, Österreich, bei der Hahnenkammabfahrt. Zum Saisonabschluss erhielt er die Bronzemedaille im Super-G der österreichischen Meisterschaften und stieg erstmals in die Reihen des SV auf.

Im Dezember 2018 qualifizierte er sich nach einer starken Trainingsleistung für die Weltcup-Abfahrt im italienischen Bormio. Er beendete das Rennen auf dem 32. Platz, knapp außerhalb der Top-Ten. Am nächsten Tag kämpfte er im Super-G um den Halt und endete mit einem Kreuzband-, Innenband- und Meniskusriss im linken Knie. Dadurch hat er nun zum vierten Mal in seiner Profikarriere einen Crossbandriss erhalten.

Im März 2020 holte er sich seinen ersten Weltcuppunkt als 15. im letzten Rennen gegen Kvitfjell. Seine erste Top-10-Platzierung im Weltcup erreichte er in der nächsten Saison als Zehnter bei der Hahnenkammabfahrt in Kitzbühel.

Dadurch sparten viele Sportler ihre Energie und konnten längere Rennen absolvieren. Der Zweitplatzierte Hemetsberger war sich der Bedeutung seiner Position bewusst. “Wenn man sich den Anzeigentisch anschaut, scheint die Platzierung zu stimmen, trotzdem ist der Abstand groß und der Kollege hinter dem Schreibtisch wirkt ein wenig verloren.” Natürlich hat es geklappt, die Ressourcen aufzuteilen und sich auf “die schwierigeren Aufgaben” zu konzentrieren.

Die „weiße Biest“, wie die Piste genannt wird, ist für Hemetsberger deutlich schwieriger zu befahren als die Streif in Kitzbühel. Das Stilfser Joch ist meiner Meinung nach die am schwierigsten zu überquerende Straße in Europa. Obwohl es am Montag noch viel zu sehen gab, ist Bormio dafür bekannt, eine landschaftlich reizvollere Route zu sein als der Rest des Landes. Sollte es morgen anders kommen, wird es noch schwieriger. In erster Linie will er im Rennen gut abschneiden; Sein ultimatives Ziel ist es, unter den Top 15 zu landen.

Daniel Hemetsberger Freundin
Daniel Hemetsberger Freundin

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *