Alexander Bommes Grösse

Alexander Bommes Grösse
Alexander Bommes Grösse

Alexander Bommes Grösse | Handballspieler, Journalist und Fernsehmoderator Alexander Bommes stammt aus Berlin, Deutschland.Gerüchten zufolge trifft Alexander Bommes den Nagel immer auf den Kopf.

Wenn es darum geht, Tore zu schießen, egal ob auf dem Spielfeld oder im TV-Studio, beherrscht der Sportmoderator und Quizmaster von „Gefraget – Gejagt“ die Kunst des Toreschießens. Aber seht euch das selbst an.

Alexander Bommes war schon in jungen Jahren Leistungssportler. Neben dem Fußball war er auch ein großer Fan des Handballsports. Von 1999 bis 2001 war er Stammspieler beim TSV Bayer Dormagen, wo er in zahlreichen Spielen zum Einsatz kam. Danach wechselte er zum VfL Gummersbach, der in der Handball-Bundesliga spielte.

In der Saison 2005/2006 erzielte er in 38 Spielen 293 Tore und beendete die Saison als Torschützenkönig der 2. Bundesliga Nord. 2008 gab er das Ende seiner Handballkarriere bekannt.

Neben seiner Tätigkeit als Handballer war Alexander Bommes während seiner gesamten Zeit als Handballer Journalist beim NDR. In späteren Jahren interviewte die 1,82 m große TV-Persönlichkeit für den deutschen Sender ARD Teilnehmerinnen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2011 und 2013 sowie der Frauen-Fußball-WM.

Neben regelmäßigen Beiträgen für die „Sportschau am Sonntag“ und den „Sportschau Club“ moderiert er seit 2012 die Quizsendung „Gefraget – Gejagt“. Außerdem moderiert Bommes die „Saturday Sports Show ” regelmäßig.

Dass er einmal Chef des NDR „Sportclub“ werden würde, hätte er sich in seinen kühnsten Träumen nicht träumen lassen. „Als ich fünf Jahre alt war, ging ich mit meiner Familie zum ersten Mal in den NDR Sportclub. Ich hätte nie gedacht, dass ich ihn eines Tages moderieren würde.“

Nicht einmal für Interviews war er nach der Bekanntgabe zu erreichen, weil er seit Beginn der EM für die ARD nonstop vor der Kamera stand. Anschließend reiste der zweifache Vater nach Rio de Janeiro, um über die Olympischen Spiele zu berichten, was er regelmäßig tat.

Bommes hat sich im Berufsleben immer weiter entwickelt und gilt heute als einer der bekanntesten Moderatoren Deutschlands. Da die Nordlichter derzeit mehr Nächte in Hotels als in ihren eigenen Betten verbringen, bleibt wenig Zeit für persönliche Angelegenheiten.

Bei seiner Ex-Partnerin hingegen scheint das anders zu sein. Berichten zufolge hat sich die NDR-Moderatorin erneut verliebt. Nur wenige Monate später, nachdem sie in Spandau von der ICE-Strecke Hamburg-Berlin ausgestiegen war, wurde sie gesehen, wie sie mit einem großen, braunhaarigen Mann, den sie noch nie zuvor gesehen hatte, über den Bahnsteig schlenderte.

Der intelligente Ex-Handballprofi, der zuvor Dormagen und Gummersbach in der Bundesliga vertreten hatte, und seine Julia wirkten stets gelassen und wohl miteinander.

Kontroverse Situationen gab es nie, und wenn sie gemeinsam vor den Medien standen, wirkten sie zufrieden und zufrieden mit sich. Es scheint jedoch, dass der TV-Promi für eine längere Zeit, wenn nicht für immer, der Fels in der Brandung für die wunderschöne Blondine mit den wilden Locken war.

Bommes beschreibt diese Kombination aus Quiz, Diskussion und Sport so: „Sport ist Liebe, Diskussion ist eine Herausforderung und ‚Gefragt – Gejagt‘ ist fantastische Unterhaltung.“ Damit liegt der Begriff „Allzweckwaffe“ sehr nahe, auch wenn Bommes selbst diesen Satz nicht gerne hört.

Trotz der Tatsache, dass es schlimmere Probleme gibt, ist das Hauptproblem, dass es an Profil fehlt. Ich bin nicht der fröhliche Onkel, der in die ganze Welt strahlt.“ Und er hat etwas Recht mit seiner Einschätzung.

Auch wenn der gutaussehende Moderator immer freundlich ist, verleiht er jeder seiner Sendungen einen ganz eigenen Ausdruck und wechselt nahtlos zwischen ernsten Nachrichten und unterhaltsamen Sendungen.

Alexander Bommes Grösse
Alexander Bommes Grösse

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.