Christof Innerhofer Freundin

Christof Innerhofer Freundin
Christof Innerhofer Freundin

Christof Innerhofer Freundin |Innerhofer lernte als Kind in Gais das Skifahren, als er drei Jahre alt war. Als Jugendlicher besuchte er nach dem Abitur in seiner Heimatstadt die Sportoberschule in Mals.

Anschließend wurde er in die Polizeisportgruppe aufgenommen. Sein erstes FIS-Rennen bestritt er im November 1999, vier Jahre später trat er zum ersten Mal im Europacup an.

2006 wechselte er von der Polizei in die Sportmannschaft der Guardia di Finanza.

Innerhofer nahm im November 2006 an Weltcuprennen teil, nachdem er in der Saison 2005/06 im Europacup starke Leistungen gezeigt hatte (darunter zwei Siege).

Seine ersten Weltcuppunkte sammelte er am 10. Dezember, im gleichen Jahr wie die 24. Superkombination auf der Reiteralm, die er erstmals gewann.

Bei den Weltmeisterschaften 2007 in Re, beendete er den 38. Platz im Einzelwettbewerb und den achten Platz im Mannschaftswettbewerb. Er erreichte am 29. Dezember 2007 in Bormio den ersten Platz unter den Top Ten, als Neuter der Abfahrt.

Bei der Abfahrt am Stilfserjoch in Bormio am 28. Dezember 2008 feierte Innerhofer seinen ersten WM-Sieg. Zuvor war sein höchstes Ergebnis ein vierter Platz im Super-G von Beaver Creek, den er mehr als drei Wochen zuvor erreicht hatte.

Christof Innerhofer Freundin

In den Monaten Februar und März 2009 holte er in der Super-Kombination von Sestriere und im Super-G von Re zwei dritte Plätze und krönte damit seine bisher erfolgreichste Saison, in der er im Super-G Fünfter wurde Weltcup, Zehnter in der Abfahrtswertung und Achter im Gesamtweltcup.

Bei den Weltmeisterschaften 2009 in Val-d’Isère wurde er Vierter im Super-G und verpasste die Medaillen um nur fünf Hundertstelsekunden auf dem Podium. Außerdem erhielt er einen Zehnter in der Abfahrt und einen 15. in der Kombination.

Luitz hat im Laufe seiner Karriere 105 Weltcuprennen bestritten und neun Mal auf dem Podest gestanden.

Bekanntheit erlangte er durch seinen ersten und einzigen Weltcupsieg in Beaver Creek, Colorado, im Folgejahr: Weil er kurz vor seinem Start in der zweiten Runde mit Sauerstoff versorgt worden war, konnte er den Sieg nicht komplettieren.

Christof Innerhofer Freundin
Update bald über

Gemäss bisherigem Anti-Doping-Reglement der FIS war dies nicht erlaubt; dennoch liege kein Verstoß gegen die Vorschriften der Welt-Anti-Doping-Agentur vor. Einige Monate später wurde Luitz jedoch erneut der Sieg zugesprochen.

Einer der “wurschtelten” Innerhofer in der Nachbarschaft: “Frühstück, Dehnen, 20 Minuten im Strohhalm blasen, da braucht’s die Lunge, radeln, kochen, rasten, nochmal im Strohhalm blasen, Bauchmuskeltraining, Dehnen, Abendessen, Couch – es ist immer dasselbe.” Draußen Sport zu treiben ist eine Katastrophe, wenn man es gewohnt ist.

Die strenge Quarantänezeit dauerte 14 Tage, erst nach drei negativen Testergebnissen war die Rückkehr in den Skizirkus möglich. Ich war da lange skeptisch.

Danach fühlte ich mich gut genug, um Ski zu fahren und einen Leistungstest zu machen, und ich war bereit, bis zum nächsten Tag, das war Dienstag, zu gehen.

Laut Stefano Pioli, dem Trainer des AC Mailand, kam es zwischen seinen Spielern und den Südtirolern zu einem ähnlichen Vorfall: „Die Zurückgekehrten waren in Sachen K.o. genau wie ich. Wenn man Ergebnisse liefern muss, merkt man, wie schlecht es einem geht. „Der Mensch kommt nicht wieder zu Kräften, und er oder sie hat Schwierigkeiten beim Atmen, weil sich die Lungen daran gewöhnt haben.“

Christof Innerhofer Freundin
Christof Innerhofer Freundin

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *