Max verstappen gehalt

Max verstappen gehalt | Nicht nur sein Bruder, der Red-Bull-Fahrer, ist beliebt. Der Name Verstappen ist bekannt, wie bereits erwähnt.

Max verstappen gehalt
Max verstappen gehalt

Sein Vater Jos Verstappen, der während seiner professionellen Rennkarriere Jos the Boss und der niederländische Teufel genannt wurde, blickt auf eine lange Geschichte des Engagements im Motorsport zurück. Dieser junge Mann hat in seiner kurzen Zeit viel erreicht, unter anderem ist er der jüngste Grand-Prix-Champion der Geschichte.

Hier begannen Jos und seine rennsportbegeisterte Frau Sophie Kumpen, denn Sophie ist die Mutter von Jos’ Sohn Max und seiner rennsportbegeisterten Schwester Victoria-Jane.

Am 22. Oktober 1999 wurde Victoria Jane geboren. Ihre Mutter war Kartrennfahrerin, und 2014 tauchte eine Behauptung auf, dass sie es auch war. Hinterher stellte ihr Vater fest, dass es ihr anscheinend gut gehe, sie aber noch einen langen Weg in ihrer Ausbildung vor sich habe.

Da nicht erwartet wurde, dass sie so schnell gedeihen würde wie Max, sagte er, dass sie dies nicht tun sollte. Sie war als Beauty- und Mode-YouTuberin berühmt, bevor sie in die Welt des Radsports einstieg.

Seit ihrem Debüt im Mai 2013 hat ihr selbstbetitelter YouTube-Kanal etwa eine Million Aufrufe und über 10.600 Follower angehäuft. Victoria hat eine große Fangemeinde auf Facebook, Twitter und anderen Social-Media-Sites.

Max verstappen gehalt

Nach der Vereinbarung einer Vertragsverlängerung mit Red Bull bis 2028 mit einem voraussichtlichen Jahresgehalt von 50 Millionen Euro ist Verstappen nun auch in die Debatte über eine vorgeschlagene höhere Preisobergrenze für Formel-1-Fahrer verwickelt.

Derzeit ist von einer hypothetischen Obergrenze von 30 Millionen Dollar (28 Millionen Euro) für zwei Fahrer eines Teams die Rede, die Verstappen bei Red Bull alleine locker übertreffen würde. Es ist auch nicht offensichtlich, wie Verstappen, der einen langfristigen Vertrag hat, davon betroffen wäre.

„Das ist meiner Meinung nach völlig falsch, denn die Formel 1 wird immer beliebter und gewinnbringender für alle Beteiligten, auch für die Teams und den Sport insgesamt. Es ist gut für alle, warum also nicht?“, so der Niederländer weiter.

Auch die jungen Fahrer sind dem Niederländer ein Anliegen, der befürchtet, dass eine Gehaltsobergrenze zu weniger Investitionen in den Berufseinstieg führen wird.

Unternehmer und Manager zögern möglicherweise, in junge Talente zu investieren, da die langfristigen Gewinne geringer sind.

Wie ein Red Bull-Fahrer es ausdrückte: „Wenn Sie sehen, wie viele dieser Nachwuchsfahrer einen Sponsor oder Geldgeber haben, der einen bestimmten Betrag ihres Gehalts in die Formel 1 oder so steckt, glaube ich, dass dies die Alternativen stark einschränken wird, weil sie es nie tun ihren Willen haben, eine Rendite zu erzielen”, fügte er hinzu.

Wenn es um die Verwaltungsgebühr auf die Fahrervergütung in Höhe von 15 Millionen US-Dollar (fünf Prozent) geht, zögern die Anleger möglicherweise, zu investieren, da sie niedriger ist als die Verwaltungsgebühr auf das Einkommen des Fahrers in Höhe von 50 Millionen US-Dollar (fünf Prozent). “Infolgedessen wird die Einführung einer Obergrenze allen Nachwuchsabteilungen gleichermaßen schaden. Das wollen Sie vielleicht auch nicht”, sagte Verstappen.

Max verstappen gehalt
Max verstappen gehalt

Der Sohn des ehemaligen Formel-1-Fahrers Jos Verstappen, Max Verstappen, nahm von 1994 bis 2003 in der höchsten Liga teil. Der Rennsport war für seine Mutter und seinen Onkel eine Familientradition.

Daher ist es nicht unerwartet, dass der junge Max Verstappen der Welt des Motorsports ausgesetzt war. Im Alter von elf Jahren begann Max Verstappen mit dem Kartfahren und wurde schnell zum größten Fahrer seiner Altersklasse.

Er hatte ein natürliches Talent für Rennen, also nahm er zunächst an internationalen Kart-Events teil, bevor er in den Formel-3-Rennsport wechselte. Auch erste Testfahrten in Formel-1-Rennfahrzeugen für Max Verstappen waren zu diesem Zeitpunkt erlaubt.

Während Max Verstappen noch auf der High School war, musste er einen wesentlichen Teil seiner akademischen Laufbahn allein und mit Hilfe von Privatlehrern absolvieren.

Fast alle sind sich einig, dass Formel-1-Weltmeister Max Verstappen in die Fußstapfen von Lewis Hamilton und Nico Rosberg treten wird.

Denn er verließ Toro Rosso nach nur einer Saison, um zu Red Bull, dem „Mutterteam“, zu wechseln. Max Verstappen konnte mit diesem Kader, der seit langem als einer der größten des Sports gilt, einen erfolgreichen Start hinlegen.

Er hält jetzt den niederländischen Rekord für die meisten Rennen, an denen er teilgenommen hat. Er gewann neun Rennen, darunter zwei aus der ersten Reihe. Insgesamt 31 Mal stand er als Zweiter oder Dritter auf dem Podium.

Er ist einer der gefragtesten Fahrer in der Formel 1, und Firmen sind gespannt darauf, Max Verstappen in die Finger zu bekommen.

Toro Rosso machte Max Verstappen zu Beginn der Saison 2015 zum Stammfahrer. Er war gerade einmal 17 Jahre und 166 Tage alt, als er 2015 beim Großen Preis von Australien sein Formel-1-Debüt gab.

Er wurde der jüngste Formel-1-Fahrer aller Zeiten. In seinem zweiten Rennen wurde er Sechster, am Ende der Saison 2015 war er Zwölfter der Gesamtwertung.

Max Verstappen wechselte nach den ersten vier Rennen der Saison 2016 von Toro Rosso zu Red Bull und gewann sein erstes Rennen für das neue Team.

Als Lewis Hamilton 2016 den Großen Preis von Spanien gewann, wurde er im Alter von 18 Jahren der jüngste Rennsieger des Sports. Verstappen war in ebenso vielen Rennen siegreich2017 und 2018 so wie 2019.

Damit beendete er die Saison 2019 in der WM-Wertung auf dem dritten Platz hinter den Mercedes-Fahrern Lewis Hamilton und Valtteri Bottas. An den Mercedes-Fahrern führte 2020 kein Weg vorbei, Max wurde Dritter.

Auf seinen Lorbeeren sollte sich Verstappen jedoch nicht ausruhen. Sein Mantra in Interviews mit Sponsoren lautet „Du bist in keiner Hinsicht perfekt“, was er sich ständig einredet.

Indem er Lewis Hamilton und der Saison 2022 den Kampf ansagt, ist Max Verstappen nur rational: „Man kann es meiner Meinung nach immer besser machen. Wie kann ich am effizientesten zum Erfolg des GP-Wochenendes beitragen?

Was kann ich tun, um mich besser vorzubereiten? Warum fällt es mir so schwer herauszufinden, wie ich ein Auto genau richtig ausbalanciere? Was kann ich tun, um das Beste aus meinen Reifen herauszuholen? “

Im Jahr 2022, wenn die neuen Automodelle verfügbar sein werden, werden solche Anfragen viel kritischer sein. Im Ergebnis hat derjenige die Nase vorn, der die neuen 18-Zoll-Rennreifen und Automobile am besten kennt und beherrscht.

Einer der Gründe, warum Verstappen den Reifentest in Abu Dhabi nicht nur als frischgebackener Champion verpasst hat, ist dieser Umstand. Zwei Tage nach dem Gewinn der Meisterschaft saß der Niederländer wieder auf dem Fahrersitz, genau wie Sebastian Vettel zum Jahresende 2010.

Nach dem Titelgewinn machte Max Verstappen deutlich, dass er auch in Zukunft mit dem Auto von Red Bull Racing um WM-Punkte kämpfen will. Der Niederländer gewann in der letzten Runde des letztjährigen Rennens seinen ersten WM-Titel und verlängerte seinen Vertrag kurzerhand um fünf Jahre.

Milton Keynes GP-Renner werden von dem 24-Jährigen bis einschließlich 2028 eingesetzt, und obwohl das Gehalt des 20-fachen GP-Siegers nicht veröffentlicht wird, gibt es Gerüchte über eine dreistellige Millionensumme.

Lewis Hamilton, der geschätzte 40 Millionen Dollar im Jahr verdient, soll in den Niederlanden ein vergleichbares Gehalt haben.

Robert Doornbos, ein ehemaliger GP-Fahrer, stimmt zu, dass der hohe Verdienst gerechtfertigt ist. „Er hat den Sport mit seinem Fahrstil, seinem Input, seiner Einstellung und natürlich mit dem Ergebnis im vergangenen Jahr verändert“, fügt er im Interview mit niederländischen Kollegen von „AD“ hinzu.

Max verstappen gehalt
Max verstappen gehalt

Der 40-Jährige sagt, dass die Formel 1 im vergangenen Jahr so ​​viele Zuschauer wie nie zuvor für Max angezogen habe. Seine Beiträge zum Wachstum der Formel 1 seien erheblich gewesen. “Daher stimmt die Bezahlung.”

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *