Newebe

Ein informativer Promi-Blog

Wikiwikipedia

Peter maffay wikipedia Peter Alexander Makkay, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Peter Maffay, wurde am 30. August 1949 in Rumänien geboren und lebt derzeit in Deutschland. Er ist Musiker, Sänger und Komponist.

Mit der Veröffentlichung seiner Debütsingle „Du“ brachte Maffay seine Karriere in Gang („You“). 1970 war es seine erfolgreichste Single in Deutschland und katapultierte ihn fast sofort in die Berühmtheit.

Die Veröffentlichung seines Albums Steppenwolf im Jahr 1979 katapultierte ihn an die Spitze der deutschen Musikszene. Mit 1,6 Millionen verkauften Exemplaren war es eines der Alben mit den meisten Verkäufen in diesem Zeitraum.

Das Album „Revenge“, das 1980 unter dem Namen „Revanche“ veröffentlicht wurde, war erfolgreich genug, um 2,1 Millionen verkaufte Exemplare zu übertreffen.

1976 arbeitete er mit Johnny Tame, einem deutschen Singer-Songwriter, zusammen, um das Country-Rock-Duo Tame & Maffay zu gründen, das später kommerziellen Erfolg hatte. Sie brachten zwei Alben heraus und arbeiteten bis 1985 eng zusammen.

Maffay war auch verantwortlich für die Schaffung einer Reihe von Fabeln, die sich um einen kleinen grünen Drachen namens Tabaluga drehen. Die ursprünglich auf fünf CDs aufgenommenen Geschichten wurden später zu einem Musical adaptiert.

Maffay startete mit Tabaluga & Lilli eine Solo-Tournee in Deutschland; Danach nahm er eine Live-CD auf, filmte und verteilte eine DVD der Aufführung und übertrug die Show live im Fernsehen. Maffay, Alexis, Nino de Angelo, Rufus Beck und Carl Carlton gehörten zu den vielen Künstlern, die an der Reise teilnahmen.

Peter maffay wikipedia

Im Jahr 2023 feiert „Tabaluga“, der kleine Drache, seinen 40. Geburtstag. Maffay hat bereits hart daran gearbeitet, das “TABALUGA-Fanvideo” zu bewerben, das das Herzstück der Feier auf Instagram sein wird. Dieser „Fanfilm“ wurde eigens für diesen Anlass erstellt.

Im Oktober 2022 soll auch das Jubiläumsalbum „Tabaluga – The World is Wonderful“ erscheinen, das sein Jubiläum feiert.

Maffays Duettpartnerin war Stefanie Heinzmann, und sie war diejenige, die vor dem Mikrofon stand. Bereits die ersten beiden Alben der Band, „Kingdom of Love“ und „Electricity“, haben überwältigenden Beifall gefunden.

Peter Maffay war Coach in der Staffel 2022 von „The Voice of Germany“, einem Gesangswettbewerb.

Maffay hatte neben den Trainern Rea Garvey, Stefanie Kloß und Mark Forster die Gelegenheit, sich bei den Blind Auditions für die Show-Talente zu beweisen. Im selben Jahr ging er auch mit seiner Platte „So far“ auf Tournee.

Peter Maffay hat den Prozess der Ehe viele Male durchlaufen. 2015 beendete er die Beziehung zu seiner jüngsten Frau Tania Spengler. Im Jahr 2003 begrüßte das Paar ein gemeinsames Kind.

2018 begrüßten Maffay und seine jetzige Freundin Hendrikje Balsmeyer eine Tochter namens Anouk auf der Welt. Ihr Name findet sich im Widmungsteil von Maffays und Balsmeyers Roman „Anouk, die nachts geht“.

Peter Maffay kämpfte bis Mitte der 1990er Jahre mit einer schweren Alkoholsucht. Nachdem er jedoch eine falsche Lungenkrebsdiagnose erhalten hatte, nahm der Sänger erhebliche Änderungen an seiner Lebensweise vor.

Maffay ist auch verantwortlich für die Erstellung einer Sammlung von Fabeln, die sich auf einen jungen Smaragddrachen namens Tabaluga konzentriert. Die Geschichten, die ursprünglich auf fünf CDs aufgenommen wurden, wurden später in ein Musical umgewandelt.

Peter maffay wikipedia
Peter Alexander Makkay, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Peter Maffay, wurde am 30. August 1949 in Rumänien geboren und lebt derzeit in Deutschland. Er ist Musiker, Sänger und Komponist.
Die damals 17 Jahre jüngere Promotion-Agentin Michaela Herzog gab ihm im Jahr 1990 das Ja-Wort. Nach weiteren neun Jahren Wartezeit heiratete das Paar. Peter Maffay war von 2003 bis 2015 mit seiner 26 Jahre jüngeren Frau Tanja Spengler verheiratet.

Maffay ging mit Tabaluga und Lilli auf Solotournee durch Deutschland. Anschließend nahm er eine Live-CD auf, filmte sie und zeigte sie live im Fernsehen. Maffay, Alexis, Nino de Angelo, Rufus Beck und Carl Carlton gehörten zu den vielen Künstlern, die an der Reise teilnahmen.

1998 arbeitete Maffay mit Musikern und Sängern aus der ganzen Welt zusammen, darunter israelische Musiker und Sänger aus Aborigine-Gemeinden, um ein Album namens Encounters zu machen.

Julia Neigel, eine weitere deutsche Künstlerin, ist eine der Musikerinnen, mit denen er typischerweise an Texten zusammenarbeitet und in Duetten auftritt. Sie ist auch eine seiner Gesangspartnerinnen.

Sie war die Songwriterin hinter zwei seiner erfolgreichsten Singles, Freedom I Mean und Do You See the Sun, von denen letztere eine Interpretation von Michel Polnareffs La Poupée qui fait non ist.

Tony Carey komponierte die Filmmusik für beide Filme, in denen Maffay als Schauspieler auftrat: The Obsession (1987) und Trapped in Yemen (1999). Bei beiden Filmen führte Peter Patzak Regie. Außerdem trat Maffay in einer Nebenrolle in dem Film „Der Eisbär“ auf, der 1998 in die Kinos kam.

Er ist mit Abstand der erfolgreichste Musiker in Bezug auf die deutschen Charts, mit 21 Alben, die auf Platz eins debütierten und zusammen über 50 Millionen Exemplare verkauft wurden.

Hits machten ihn zu Beginn seiner Karriere berühmt, aber ab 1974 konzentrierten er und seine Band sich bei ihren Auftritten mehr auf Rock, Country und Rock ‘n’ Roll.

In den Folgejahren entwickelte er sich zum erfolgreichsten deutschsprachigen Musiker. Außerdem ist er esein Mitschöpfer der Figur Tabaluga, die sowohl in Märchen als auch in Zeichentrickfilmen vorkommt.

Peter Maffay hatte im Laufe seines Lebens insgesamt vier Hochzeiten. Begonnen hat alles mit der Lehrerin Petra Küfner, die er 1975 heiratete.

Nach weiteren vier Jahren ließen sie sich scheiden. Chris Heinze, ein Musiker, wurde später seine zweite Frau. Zwischen den Jahren 1981 und 1986 waren sie liiert.

Die damals 17 Jahre jüngere Promotion-Agentin Michaela Herzog gab ihm im Jahr 1990 das Ja-Wort. Nach weiteren neun Jahren Wartezeit heiratete das Paar. Peter Maffay war von 2003 bis 2015 mit seiner 26 Jahre jüngeren Frau Tanja Spengler verheiratet.

Gemeinsam sind sie Eltern eines Kindes, das am 4. Oktober 2003 geboren wurde und den Namen Yaris erhielt. Seit 2015 ist Peter Maffay mit der 38 Jahre jüngeren Hendrikje Balsmeyer liiert. Die Tochter des Paares wurde im November 2018 geboren und das Paar ist seit vier Jahren zusammen.

Maffay hat 16 Alben, die auf Platz eins der Album-Verkaufscharts in Deutschland debütierten, was ihm den Rekord für die meisten Nummer eins einbrachte. Darüber hinaus ist seit 1979 jedes einzelne seiner Studioalben in den Top 10 debütiert.

Außerdem hält er mit 14 den Rekord in Deutschland für die meisten Alben, die sich mehr als eine Million Mal verkauft haben. Das Album „Loud and Quiet“, das er 2005 veröffentlichte, wurde das 14. seiner Diskographie.

Peter maffay wikipedia

Aufgrund der Tatsache, dass er insgesamt mehr als 40 Millionen Alben bewegt hat, gilt Maffay als einer der meistverkauften Musiker Deutschlands.

Seit 1980 gehörte jede seiner 13 Tourneen zu den dritthäufigsten Musikveranstaltungen in Deutschland, neun dieser Tourneen belegten in dieser Kategorie den ersten Platz.

Seine Tourneen finden in der Regel alle zwei Jahre statt. Knapp ein Jahr im Voraus waren alle 19 Arena-Termine auf der ersten Etappe seiner Tournee 2015 restlos ausverkauft.

Tagged:

LEAVE A RESPONSE

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Posts