Susan Hoecke Kinder

Susan Hoecke Kinder Sein Bühnendebüt gab Hoecke bereits im Alter von sieben Jahren. Ihre ersten Erfahrungen mit der Schauspielerei sammelte sie bereits als Kind, und diese Erfahrungen waren ausschlaggebend für ihren Ehrgeiz, später Schauspielerin zu werden.

Sie wurde im Jahr 2000 zur Miss World Germany gekrönt, im selben Jahr, in dem sie am internationalen Wettbewerb um den Titel Miss World teilnahm. Im nächsten Jahr nahm sie am Miss Germany-Wettbewerb teil und belegte den dritten Platz.

Nach Abschluss ihrer Highschool-Ausbildung begann sie ihre Schauspielkarriere mit Auftritten in verschiedenen Werbespots, bevor sie Rollen in Filmen und Fernsehprogrammen übernahm. Sie kehrte nach einem sechsmonatigen Aufenthalt in den USA nach Deutschland zurück. Ihre Rolle als Schulsprecherin Billy in der deutschen Fernsehserie 18 – Allein unter Mädchen, die auf ProSieben ausgestrahlt wird, hat maßgeblich zu ihrem nationalen Durchbruch beigetragen.

Vom 27. Februar 2007 bis zum 25. Mai 2009 spielte sie die Rolle der Viktoria Tarrasch in der Telenovela Sturm der Liebe. Mitte bis September 2009 trat sie für drei Folgen wieder auf. Für ihre Darstellung im Film Sturm der Liebe wurde sie im Juni 2008 mit dem italienischen Medienpreis Premio Napoli Cultural Classic ausgezeichnet.

Am 16. Januar feierte die Schauspielerin Caroline Frier ihren 39. Geburtstag und nahm die Gelegenheit zum Anlass, eine freudige Nachricht zu verkünden: Sie ist nun Mutter. Auf Instagram veröffentlichte sie ein Bild von sich, das offenbar kurz nach der Entbindung ihres Kindes im Krankenhaus aufgenommen worden war.

Caroline Frier ruht derzeit mit ihrem kleinen Kind an ihrer Brust im Bett. Erkennbar ist der Säugling an der rosa Schleife mit dem Venuszeichen, die um sein Handgelenk gebunden ist, sowie an der weißen Haube, die er auf dem Kopf trägt. Es scheint ein Weibchen zu sein.

Susan Hoecke Kinder

Die damals 39-jährige Mutter erwähnte in ihrem Brief, dass sie ihr Geburtstagsgeschenk am 3. Januar 2022 erhalten habe. Sie bezeichnete das Kind als „unseren Toni“.

Neulich, als ich mit dem Zug fuhr, wurde jemand direkt neben mir ohnmächtig. Ich versetzte mich schnell in die Denkweise eines Arztes und lobte dann im Stillen die Macher der neuen Serie, da sie mir etwas Wertvolles für den Rest meines Lebens beigebracht haben. Trotzdem war ich erleichtert, als ein echter Arzt kam und sich um mich kümmerte.”

Ein Beruf in der Medizin interessiert sie überhaupt nicht. Sie hat nur eine Fähigkeit, nämlich Schauspielerei; Sie hat keine andere Ausbildung. Mit Model-Auftritten deckte sie die Kosten ihres Schauspielunterrichts. Ihre intensive Angst, von Nadeln gestochen zu werden, würde sie auch daran hindern, jemals eine Karriere in der Medizin einzuschlagen.

„Ich mag Spritzen einfach nicht. Wenn ich eine bekomme, gerate ich in totale Panik, und dann beginne ich richtig laut zu singen. Ich singe gerne das Lied von Pippi Langstrumpf, aber jedes Mal beiße ich am Ende meine Handfläche.“ Die Ostberlinerin, die ihre Wurzeln nicht verschweigt, führt dies auf eine „schlechte Erfahrung mit einem Zahnarzt“ zurück.

„Das kann ich nicht ertragen! Außerdem hatte die DDR viele positive Aspekte. Ich fand es zum Beispiel toll, dass es eine Betreuungseinrichtung für Kinder nach der Schule sowie kostenlose Spiel- und Sportvereine gab keine Gebühren.

Die Eltern hatten volles Vertrauen, dass ihre Kinder hervorragend betreut werden. Es gab auch keine Marken, daher war es unmöglich, Preise zu vergleichen und festzustellen, wer Geld hat und wer nicht.

Außerdem war es für alle möglich, die gehen wollten ins Kino oder ins Theater, um dies zu tun, und die ganze Familie konnte es sich leisten. In meiner Kindheit gab es keine größeren Verbrechen, und Kinder ab sieben Uhr abends konnten ohne Angst herumrennen und draußen spielen Schmerz.

Susan Hoecke Kinder
Meike (Meike Droste), Nadine (Friederike Linke), Samira (Elmira Rafizadeh) and Franziska

Ich beobachte immer noch, dass Ossis auch in der Neuzeit eine tiefe Verbindung zueinander pflegen. Wenn ich einer neuen Person vorgestellt werde, stelle ich sofort fest, ob es sich um einen Wessi oder einen Ossi handelt. Außerdem ist eines meiner Lieblingsdinge am Leben in der DDR die köstliche Küche. Schmunzelnd erklärt sie: „Die Hausmannskost ist unschlagbar: Grützwurst, falscher Hase, Senffest, Wurstgulasch, kalter Hund, und ich könnte mich überall irreführen.“

Die umwerfende Schauspielerin ist wahrscheinlich am bekanntesten durch ihre Rolle als Viktoria Tarrasch in der Seifenoper „Sturm der Liebe“, die sie mehr als zwei Jahre lang verkörperte. Darüber hinaus wirkte sie in mehreren von der Kritik gefeierten Filmen mit, darunter „Freude des Vaters“ unter der Regie von Matthias Schweighofer, in dem sie die Rolle der leidenschaftlichen jungen Frau Kara spielte.

Susan Hoecke Kinder
Susan Hoecke Kinder

Das Model, das im Jahr 2000 zur „Miss World Germany“ gekürt wurde, war bis 2013 mit dem Schauspieler Kai Schumann liiert. Diese Freundschaft hielt bis 2013. Die Schauspielerin hatte übrigens viele prominente Freunde. Diese beiden sind seit fast drei Jahren in einer festen Beziehung romantisch verwickelt. Davor sollte der Berliner mit dem Hollywood-Star Jude Law abhängen.

Recommended Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.